Aktuelles
13.08.2010, 22:29 Uhr
Erber und Hülsmann überreichen Bücherspende an Kindergärten
 Die Kindergärten St. Lamberti und St. Ludgeri erhalten Bücherspende des Coppenrath-Verlags aus den Händen von Ratsherr Dr. Dietmar Erber und Bezirksvertreter Karl-Heinz Hülsmann .
Nicola Tietze vom St. Ludgeri-Kindergarten nimmt die Buchspende aus den Händen von CDU-Ratsherr Dr. Dietmar Erber (rechts) und CDU-Bezirksvertreter Karl-Heinz Hülsmann entgegen.

Die Kindergärten St. Lamberti und St. Ludgeri haben jetzt eine Bücherspende des Coppenrath-Verlags aus den Händen von Ratsherr Dr. Dietmar Erber und Bezirksvertreter Karl-Heinz Hülsmann erhalten. Wolfgang Hölker, Inhaber des Coppenrath-Verlags, hat ein Buchpaket an 120 Münsteraner Kindergärten gespendet. Als Dankeschön für ihre Arbeit erhielt zudem jede Kindergärtnerin das Kunstband "Max Ernst lässt grüßen".
 

Damit möchte Hölker die Freude am Lesen unterstützt und Interesse für das Kinder- und Jugendbuch geweckt werden. „Diese Aktion unterstützen wir nach Kräften. Unsere Kindergärtnerinnen leisten einen tollen Job und es gut und richtig, das auch mal ganz deutlich herauszustellen“, so Erber. Hülsmann, selbst ehemaliger Kaufmann, weist zudem auf die Bedeutung des Lesens für das spätere Berufsleben hin: „Je früher die Kinder die Freude am Lesen finden, desto eher wird es gelingen, sie für das Wissen insgesamt zu begeistern. Und gerade schlaue Köpfe sind der wertvollste Rohstoff, den wir in Deutschland haben.“

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Ortsunion Münster-Altstadt  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 71402 Besucher